Spagetti, Tischtennis und ein bisschen Strohhalm

 


Mit Achim Stiermann läuft ab dem kommenden Donnerstag die zweite Ausstellung eines Wahlberliners. Zu sehen bzw. zu erleben sind die Arbeiten des in Augsburg nicht ganz unbekannten multimedialen Künstlers von Freitag den 1.6.2012 bis Sonntag den 3.6.2012 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr.


contemporallye

DIE RALLYE GEHT IN DIE ZWEITE RUNDE

 

Es ist wieder soweit!


Mit dem Berliner Maler und "Bildhauer" Oliver Kroll beginnt am 03.Mai.2012 die zweite Ausstellungsrunde der contemporallye.


contemporallye, das einzigartige Ausstellungsformat, das am 19/05/2011 mit der Vernissage von Roland Rauschmeier in Augsburg Premiere feierte.


Innovativer Kunst und kreativen Projekten, die drohen durch das Raster des kommerzialisierten Kunstbetriebs zu fallen, wird mit dieser Initiative eine Plattform geboten, um sich einer kunstinteressierten Öffentlichkeit vorzustellen. contemporallye verlagert Kunst somit aus dem bedingt zugänglichen, institutionalisierten in den öffentlichen Raum und eröffnet jedem Besucher damit ein ganzheitliches Kunst- und Kulturerlebnis in außergewöhnlichen Räumlichkeiten. Ziel dieses Ausstellungsformates ist es, öffentliches Interesse, sowie Verständnis für zeitgenössisch bildende Kunst zu wecken und nachhaltig zu stärken. Authentische Kunstvermittlung und die Förderung junger Kreativer stehen deshalb im Fokus dieses innovativen Kunstprojektes.





Die letzte Ausstellungseröffnung in diesem Jahr

 




contemporallye
/augsburg
in den Räumen einer ehemaligen Spenglerei
im 3. Quergäßchen 2, vis à vis vom Liliom

contemporallye
/lädt Sie herzlichst ein
am Donnerstag, den 20. Oktober 2011 um 19.00 Uhr

contemporallye
/art, spaces and people – fast and furious

zu Besuch bei Manfred Heller

 

Manfred bei der Arbeit



Die Vorletzte in diesem Jahr

 

Manfred Heller bei contemporallye